Produkte von Westmalle

Beim Westmalle handelt es sich um Trappistenbier das in der gleichnamigen belgischen Trappistenabtei Westmalle gebraut wird. Bereits 1794 wurde diese Abtei gegründet und seit 1836 hat sie den Status einer Trappistenabtei. Weltweit gibt es nur noch acht Klöster die Trappistenbier brauen dürfen. Das Bier muss dazu innerhalb des Klosters unter Aufsicht der Mönche gebraut werden. Außerdem darf der erzielte Erlös nur dem Kloster oder einem gemeinnützigen Zweck zu gute kommen.

Die Trappistenabtei Westmalle braut derzeit 3 Biere das Dubbel, das Tripel und das Extra allerdings sind nur das Dubbel und das Tripel frei erhältlich. Das Westmalle Extra wird nur zweimal im Jahr gebraut und bleibt den Mönchen und ihren Gästen vorbehalten. 

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Westmalle Trappist Dubbel
Westmalle Trappist Dubbel
Bereits seit dem Jahr 1856 brauen die Mönche der belgischen Westmalle Abtei ein dunkles Trappistenbier. Letztmalig überarbeitet wurde diese Rezeptur 1926 seit dem wird das Westmalle Dubbel unverändert gebraut. Mit 7% Alkohol ist das...
Inhalt 0.33 Liter (6,03 € * / 1 Liter)
1,99 € * 2,49 € *
zzgl. 0,10 € Mehrwegpfand

Westmalle Trappist Triple
Westmalle Trappist Triple
Bereits im Jahre 1934 wurde das Westmalle Tripel erstmals gebraut. Anlass war die Inbetriebnahme des neuen Brausaals der Abtei. Im Jahre 1954 wurde dann das Rezept letztmals verändert und nach diesem Rezept wird das Westmalle Tripel noch...
Inhalt 0.33 Liter (7,55 € * / 1 Liter)
2,49 € * 2,99 € *
zzgl. 0,10 € Mehrwegpfand

Zuletzt angesehen