Kostenfreier Versand in Deutschland Kostenfreier Versand in Deutschland
Hotline: 0331 90088601 / MO-FR: 10.00 - 18.00 UHR Hotline: 0331 90088601 / MO-FR: 10.00 - 18.00 UHR
Newsletter abonnieren

Westmalle Trappist Triple

Das Westmalle Triple wird manchmal auch „die Mutter aller Triple" genannt. Es besticht durch seinen milden und cremigen Geschmack und einer fruchtigen Note.
0.33 Liter | 9.5 % Vol | 3,09 € | (9,36 € * / 1 Liter)
zzgl. 0,10 € MEHRWEG-Pfand

Lieferzeit 60 Werktage

Aktuell Ausverkauft
Bierstil: Triple; Belgische Stile
Genusstemperatur: 7-10°C
Stammwürze: 19,5°P

Beschreibung

Bereits im Jahre 1934 wurde das Westmalle Tripel erstmals gebraut. Anlass war die Inbetriebnahme des neuen Brausaals der Abtei. Im Jahre 1954 wurde dann das Rezept letztmals verändert und nach diesem Rezept wird das Westmalle Tripel noch bis heute gebraut.

Eine der Besonderheiten des Westmalle Tripel ist, dass es nach dem Abfüllen noch 3 Wochen in der Flasche nachgärt. Einmal ins Glas gefüllt, erstrahlt das Westmalle Tripel in einem klaren und hellen goldgelb. Bereits der Geruch dieses Bieres lässt die fruchtigen Noten zum Vorschein kommen und auch der Hopfen ist deutlich wahrnehmbar. Im Mund ist sofort die Cremigkeit und die milde des Westmalle Tripel spürbar. Auch deutliche Fruchtnoten bleiben auf der Zunge haften. Insgesamt ein sehr elegantes und komplexes Bier.

Bierstil: Belgische Stile
Alkoholisches Getränk: Bier
Bierstil: Triple
Alkoholgehalt: 9,5% vol.
Enthält: GERSTENMALZ
Bitterwert (IBU): 29 IBU
Hopfensorten: Saaz-Saaz, Styrian Goldings
Malzsorten: Cara, Helles Malz
Awards: 2012 Gold - Belgian-Style Tripel - World Beer Cup
Verschluss: Kronkorken
Alkohol von bis: Hoch (> 7)
Gärung: Flaschennachgärung, Obergärig
Stammwürze: 19,5°P
Genusstemperatur: 7-10°C
Flaschenfarbe: Braun
Verantwortliches Lebensmittelunternehmen:: BROUWERIJ DER TRAPPISTEN VAN WESTMALLE Antwerpsesteenweg 496 B-2390 Westmalle - Belgium
Land: Belgien

18.07.2016

Mein Liebstes

Ich habe schon einige Belgische Biere durchprobiert, aber das Trappistenbier wie das Westmalle ist für mich das Beste. Natürlich immer Geschmacksache.
Tipp: Nachdem das Paket bei mir eingetroffen ist, wird das erste Fläschchen erst nach 2 Wochen Lagerruhe im Keller geöffnet. Dann schmeckts noch besser.

01.04.2016

Beste Bier was ich bis heute getrunken habe

Beste Bier was ich getrunken habe. Lecker schöne Krone einfach ein Genuss.

26.01.2016

Alkoholisch, bitter und unausgewogen !

- goldgelbe Farbe mit fantastischer Schaumbildung
- Aromen nach Früchten, Koriander und etwas Nelke
- die Carbonisierung ist mir zu hoch
- im ersten Antrunk steigt einem der erhöhte Alkoholgehalt schon leicht
unangenehm in die Nase
- im weiteren Verlauf kommt etwas Birne zum Vorschein, aber auch dies
wird gleich wieder vehement mit Alkohol überdeckt
- der Abgang ist dann durch die immer stärker werdende Bitterkeit geprägt

08.01.2015

Sehr gutes Tripel

-Würzige Pfeffer,Koriander Noten im Antrunk
-Lang anhaltende,mittlere hopfenbitterkeit
-Süße Karamell Malznoten
-Honig und Bananennoten
-Alkohol unbalanciert
-süß und alkoholischer Abgang

Nicht ganz so gut balanciert wie die Top Tripel Biere aber sehr gut

13.08.2013

Belgien Pur

Das Westmalle Tripel zählt zu meinen Lieblingsbieren aus Belgien da es einfach gut schmeckt. Wenn der Abend später wird darf es dann gern auch mal ein Westmalle Dubbel sein.

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Bier Bier
  • Sale Sale
  • Newsletter Newsletter