Kostenfreier Versand in Deutschland Kostenfreier Versand in Deutschland
Hotline: 035387 711 330 / MO-FR: 10.00 - 18.00 UHR Hotline: 035387 711 330 / MO-FR: 10.00 - 18.00 UHR
Newsletter abonnieren

Maisel & Friends Jeff's Bavarian Ale

Bei diesem Bier handelt es sich um Jeff's moderne Interpretation des klassisch bayerischen Weißbiers. Geschmacklich ist es vor allem durch fruchtige Cassisnoten und Anklängen von orientalischen Gewürzen geprägt.
0.75 Liter | 7.1 % Vol | 6,49 € | (8,65 € * / 1 Liter)
zzgl. 0,15 € MEHRWEG-Pfand

Beschreibung

Wie der Name bereits verrät, handelt es sich bei Jeff Maisel um einen Nachkömmling der Brauerfamilie Maisel. Bereits seit über 200 Jahren betreibt die Familie die Familienbrauerei Gebr. Maisel. Jeff, der derzeitige Geschäftsführer der Brauerei, ist Brauer mit Leib und Seele. Darum lag es ihm auch am Herzen, ganz neue moderne Biere zu kreieren. 

Seine eigene Kreation ist das Bavarian Ale. Dieses Bier ist die moderne Neuinterpretation des klassischen bayrischen Weißbiers. Im Glas besticht dieses Bier zunächst durch seine etwas dunklere Farbe im Vergleich zu normalen Weißbieren. Die Verwendung von zusätzlichem Hopfen wird bereits beim Geruchstest deutlich. Hier sind neben Hopfennoten auch florale Noten zu vernehmen, die an Cassis erinnern. 

Alkoholisches Getränk: Bier
Bierstil: Bockbier
Alkoholgehalt: 7,1% vol.
Zutaten: Wasser, WEIZENMALZ, GERSTENMALZ, Hopfen, Hefe
Enthält: WEIZENMALZ, GERSTENMALZ
Bitterwert (IBU): 32
Hopfensorten: Australischer Aromahopfen, Hallertauer Aroma- und Bitterhopfen
Hefe: Einzigartige, obergärige Maisel’s Weisse Hefe aus eigener Reinzucht
Malzsorten: Feinste Auslese aus WEIZEN-, GERSTEN- und SPEZIALMALZEN
Brauer: Jeff Maisel
Verschluss: Kronkorken
Alkohol von bis: Hoch (> 7)
Gärung: Obergärig
Stammwürze: 16,7°P
Genusstemperatur: 5-8°C
Flaschenfarbe: Braun
Verantwortliches Lebensmittelunternehmen:: Brauerei Gebr. Maisel KG, 95445 Bayreuth
Land: Deutschland

30.03.2015

Überzeugt mich nicht so 100%ig

- orange-trübe Farbe
- geruchlich ganz leichte Honig-/Fruchtaromen
- im Antrunk überwiegt dann die bittere Hopfennote doch
etwas zu stark
- sollte nicht zu kalt getrunken werden, bei wärmerer Temp. entwickeln sich die Geruchs- und Geschmacksaromen doch stärker und werden vor allem angenehmer
- der Abgang versöhnt dann doch etwas mit der am Anfang zu bitteren alles erdrückenden Hopfennote

Eine genaue Meinung bekommt man hier wirklich nur, wenn man das ganze temperaturmäßig "herunterfährt" und die einzelnen Nuancen dann vergleicht.

05.03.2015

etwas anderer Weizenbock

-große karamell,honig und toffee noten
-sehr würzig
-milchig
-leichte Noten von Pfirsich und Rosinen
-alkohol-süße
-leicht körniger geschmack
-gut carbonisiert

Hebt sich klar von anderen Weizenbocks ab.
Definitiv einen Versuch wert

07.12.2013

Lecker, der letzte Schliff fehlt jedoch

Das Bier war überraschend gut. Ich hatte eine langweilige "Neuauflage" des klassischen Weißbieres erwartet. Vorallem die Geruchs- und Geschmacksentwicklung vom Kalten bis hin zur Raumtemperatur fiel mir bei diesem Bier sehr positiv auf. 2. Platz auf dem Maisel&Friends Treppchen.

12.07.2013

Sehr lecker, nicht ausgefallen genug

Sehr leckeres Bier, etwas überteuert. Besser als die Biersorten "von der Stange"', doch nicht besonders genug. Ausprobieren ist OK, regelmässiges Kaufen eher weniger.

28.06.2013

Wow

Wirklich leckeres Weißbier mit einer sehr erfrischenden Note und daher kaum mit einem normalen Weißbier zu vergeichen. Ich werde sicher noch die ein oder andere Flasche davon bestellen :)

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
  • Bier Bier
  • Sale Sale
  • Newsletter Newsletter