American Craft Beer
Spirituosen
Neuheiten
Topseller

Bier-Deluxe ist Deutschlands großer Craft Beer-Online-Shop. Bei uns finden Sie ein ausgesuchtes Sortiment an deutschen und internationalen Bierspezialitäten, die Sie so nicht bei Ihrem Getränkehändler um die Ecke finden werden. Unsere Edel-Biere sind einzigartige Kreationen, die sich zum Beispiel durch Holzfasslagerung, hochwertigen Hopfen oder durch spezielle Brauverfahren von handelsüblichen Bieren unterscheiden. Nur wirklich ausgesuchte Biere sind bei uns im Bier-Online-Shop zu kaufen.

Wir kaufen unsere Biere weltweit ein. Das heißt ihr findet bei uns amerikanisches Craft Beer wie etwa die Biere der Brooklyn Brewery oder der kalifornischen Firestone Walker Brewery.

Des Weiteren haben wir auch belgische Biere und italienische Gourmet-Biere im Sortiment. Wer auch die deutschen Bierspezialitäten entdecken möchte, wird im Online-Biershop auch fündig. Neben den BraufactuM Bieren findet ihr noch die Biere der Münchener Crew AleWerkstatt, der Pyraser Herzblut Reihe, der Schneider Weisse und von Weihenstephan.

Wenn Sie sich noch nicht so gut auskennen, schauen Sie am besten in unserer Kategorie "Bier Pakete" vorbei. Dort haben wir einige Pakete zusammengestellt, die einen tollen Einstieg in die Welt des Craft Beer geben.

Craft Bier – Was ist das?

Mit Craft Beer sind historische Biersorten gemeint, welche es neu zu interpretieren gilt. Dieses Motto verfolgen die kreativen Köpfe, die in den US-amerikanischen Craft Breweries oder auch Microbreweries beschäftigt sind. Die Definition des Brauprozesses basiert dabei auf sehr viel Liebe und Leidenschaft sowohl für die einzubringenden Ideen als auch für eigene Kreationen. Im Vergleich zu Deutschland ist man in Amerika nicht an ein sogenanntes Reinheitsgebot gebunden, was die Möglichkeit für mehr Experimente eröffnet, um auch mal über den Tellerrand zu schauen. Craft Beer wird von Braumeistern hergestellt, die stets flexibel arbeiten, um eigene Marken einzuführen, Rezepturen zu verfeinern und besondere Zutaten verwenden. Das Konzept geht auf, denn weltweit gibt es immer mehr Bierfans, welche neben den gewohnten Marken kontinuierlich auf der Suche nach neuen und ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen sind.

Legt man das Hauptaugenmerk allein auf den Begriff Craft Beer, gilt es diesen erst einmal zu übersetzen. Craft ist die englische Bezeichnung für Handwerk und Beer ist – wie sich sicher schon vermuten lässt – der englische Begriff für Bier. Im übertragenen Sinn bedeutet Craft Beer also so viel wie handwerklich hergestelltes Bier. Da es sich um ein handgemachtes Bier handelt, stellt das fertige Produkt somit den Kontrast zur industriellen Massenware dar, welche von großen Brauereikonzernen hergestellt wird. Kritiker könnten an dieser Stelle behaupten, dass namhafte Brauereien wie zum Beispiel Stone Brewing oder BrewDog einen sehr hohen Ausstoß haben, weshalb von kleineren Auflagen und Handwerkskunst eigentlich kaum noch die Rede sein kann. Diese Annahme lässt sich ganz einfach durch das Differenzieren der Begriffe "Brauen" und "Herstellen" aus der Welt schaffen. Da die Handwerkskomponente bei der Bierherstellung nicht primär im Brauprozess stattfindet, ist es erforderlich, die Herstellung nach der definierten Rezeptur hoch zu skalieren, um somit größere Mengen produzieren zu können.

Die Craft Beer Bewegung

Ihren Lauf nahm die Erfolgsgeschichte Anfang der Achtzigerjahre in den USA. Damals gab es lediglich 50 Brauereien, die Craft Beer herstellten. Inzwischen sind es mehr als 1800 Brauereien, wobei die Tendenz steigt. Grund dafür war der Trend, welcher sich von der industriellen Massenware wegbewegte und stattdessen kleinere Auflagen charakterstarker Biere beinhaltete. Die Brauereien griffen diesen Trend auf und nutzten primär spezielle Malz- und Hopfensorten. Die Verwendung von exotischen Bierzutaten stand nun auf der Tagesordnung. So kam es, dass neben den besonderen Malz- und Hopfensorten auch Gewürze, Beeren und sogar Kaffee verwendet wurden. Es entwickelte sich eine regelrechte Szene, in der chemische Zusätze unerwünscht waren. Die Craft-Bewegung weitete sich natürlich aus und hat sich hauptsächlich in den Benelux-Staaten, in Italien und Skandinavien etabliert. Zwischenzeitlich hat sich der Trend jedoch auch auf Deutschland ausgeweitet. Immer mehr Brauereien haben sich hierzulande darauf spezialisiert, Biersorten abseits des Mainstream zu brauen.

Craft Bier aus unserem Online-Shop

Bier-Deluxe hat sich dem Craft Beer voll und ganz verschrieben und bietet viele verschiedene Geschmacksrichtungen im Bier-Online-Shop an. Wenn Sie neugierig auf den weltweiten Biertrend geworden sind, klicken Sie sich am besten durch die verschiedenen Biersorten in unserem Bier-Shop, um die gebraute Vielfalt zu bestellen und direkt nach Hause liefern zu lassen. Um unseren Bierkreationen auch den richtigen Auftritt zu geben, empfehlen wir Ihnen die Biere aus unserem Bier-Deluxe-Glas zu genießen. Das Glas erinnert eher an ein Weinglas anstatt eines Bierglases, doch durch diese Formgebung können sich die Aromen im Bier voll entfalten.

Wohl bekomms!