Schoppe Holy Shit Ale

Hiermit wird jede Familienfeier zum spaßigen Erfolg. 100 IBU, born in Kreuzberg. Der große Bruder des XPA: Noch stärker, noch bitterer, noch aromatischer! Für alle, die nicht genug bekommen können.

  • Schoppe Bräu
    BD211095
    24°P
    10,0% vol.
    0.33 Liter (12,09 € * / 1 Liter)
  • Sofort versandfertig, Lieferzeit in der Regel ca. 1-3 Werktage

    3,99 € *
    Inhalt: 0.33 Liter (12,09 € * / 1 Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Versandkostenfrei schon ab 49€

    zzgl. 0,08 € Mehrwegpfand
    Abbildung ähnlich
    Jetzt noch einfacher navigieren!
    Vorheriger Artikel Nächster Artikel
    • BD211095
    Unglaubliche 100 IBU verbucht das Schoppe Holy Shit Ale auf der Internationalen Bittereinheiten... mehr
    Produktinformationen "Schoppe Holy Shit Ale"

    Unglaubliche 100 IBU verbucht das Schoppe Holy Shit Ale auf der Internationalen Bittereinheiten Skala. Damit macht es seinen Namen alle Ehre – Holy Shit! Thorsten Schoppe soll nach der ersten Verkostung einfach nur "Heilige Scheiße, schmeckt das gut" gesagt haben und damit war auch der außergewöhnliche Name für dieses Bier gefunden.  

    Gleich fünf Hopfensorten verwendet Schoppe im Holy Shit Ale: Magnum, Saphir, Cacade, Simcoe und Amarillo. Die sorgen dann auch für die 100 IBU. Im Glas erstrahlt das Bier hellbraun, die schneeweiße Schaumkrone baut sich zunächst mächtig und feinporig auf. Als nächstes erwartet einen ein atemberaubender Geruch, eine Symphonie verschiedenster Aromen. Exotische Früchte wie Mango und Honigmelone und eine Zitrusnote des Cascade Hopfens, typisch für ein Ale. Im Geschmack schmeckt das Holy Shit Ale zunächst malzig süß, dann fruchtiger und auch bitterer mit Zitrusaromen. Zum krönenden Abschluss fährt das Holy Shit Ale nochmal alle Hopfenaromen auf mit einem bitter-süßen und fruchtigen Abschluss.
    Das hat auch die Testtrinker von Meininger überzeugt, die dem Schoppe Holy Shit Ale die Gold Medaille beim International Craft Beer Award gaben.  

    Das India Pale Ale (IPA) ist ein helles Ale, das seinen Ursprung in England hat. Die englischen Kronkolonien wollte auch im fernen Indien ihr Pale Ale genießen und der Transport auf dem Seeweg von England nach Indien erwies sich als sehr langwierig. Das Pale Ale musste stärker eingebraut werden und intensiver gehopft werden, damit es die lange Transportdauer auch überstand. Das intensive Pale Ale kam in den Kolonien sehr gut an und das India Pale Ale (IPA) war geboren. Das Double IPA, manchmal auch als Imperial Pale Ale bezeichnet, ist ein doppeltes India Pale Ale, also eine stärkere und hopfigere Variante eines normalen IPAs. Vor allem in der Region um San Diego haben amerikanische Craft Brauer diesen Bier Stil vorangetrieben soweit, so dass man ihn auch San Diego Pale Ale nennt.  

    Frisch aus der Hauptstadt kommt das Holy Shit Ale, denn die Handwerksbrauerei Schoppe Bräu braut dort seit 2001. Alles wird dabei in kleinteiliger, handwerklicher Produktion und mit besten Rohstoffen hergestellt. Schoppe stellt Biere her, an die man sich wegen ihres vollmundigen, intensiven und vielschichtigen Geschmackes erinnert.

    Hefe: US Ale-Hefe
    Verschluss: Kronkorken
    Bierstil: Double IPA
    Alkohol von bis: Hoch (> 7)
    Bierstil: Ale
    Gärung: Obergärig
    Alkoholgehalt: 10,0% vol.
    Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
    Enthält: Gerstenmalz
    Bitterwert (IBU): 100 IBU
    Verantwortliches Lebensmittelunternehmen:: Schoppe Bräu GmbH, In den Schifferbergen 14 13505 Berlin
    Malzsorten: Melanoidin Malz, Pilsener Malz, Weizen
    Stammwürze: 24°P
    Genusstemperatur: 5-9°C
    Brauer: Thorsten Schoppe
    Flaschenfarbe: Braun
    Hopfensorten: Cascade, Chinook, Magnum
    Ideales Glas: IPA Glas
    Land: Deutschland
    Weiterführende Links zu "Schoppe Holy Shit Ale"
    Schoppe Bräu

    Thorsten Schoppe ist der „Pate“ der jungen Berliner Brauszene, auch wenn er es selbst nicht gerne hören will. Fragt man die anderen, sagt jeder dasselbe: „Ohne Thorsten wäre ich nie so weit gekommen.“ Doch wie kommt es, dass ein Braunschweiger für so viele Berliner Brauer der Motivator und Initiator werden konnte? Vielleicht liegt es an der Leidenschaft, mit der der heute 45jährige seinem Beruf als Brauerei-Ingenieur nachgeht. Ursprünglich wollte Thorsten Schoppe Lehrer werden. Doch schnell plagten ihn Gedanken wie: „Vielleicht machst Du doch lieber was Anderes?“ oder „Mach doch Braumeister, das ist ein anständiger Beruf.“

    Sicher wäre ein guter Lehrer aus dem jungen Niedersachsen geworden. Das sieht man ja an den Statements seiner heutigen Schüler. Für Berlin jedenfalls ist es ein Glück, dass Schoppe sich entschied, nach einer Lehre zum Brauer und Mälzer bei der Braunschweiger Feldschlösschen-Brauerei an der Berliner TU/VLB Berlin auch noch Diplom Braumeister zu werden: „Mir war allerdings klar, dass ich nicht zu einer großen Brauerei wollte. Dort sitzt man vor acht Monitoren und langweilt sich, bis es dann mal piepst oder blinkt, damit man auf einen roten Knopf drücken kann. Acht Stunden später ist dann das Bier da“, erzählt er von den Anfangstagen seines Studiums, „Ich habe bei meinen Eltern in der Waschküche mein erstes Bier gebraut, dabei kam mir dann der Traum, dass es irgendwann ein Bier geben sollte, das meinen Namen trägt.“

    [weiterlesen]

  • Weitere Artikel von Schoppe Bräu
  • Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Schoppe Holy Shit Ale"
    18.10.2016

    Haut dir die Füsse weg!

    Hammerbiere. Für diesen Alkoholgehalt und diesen Bitterwert ist es richtig lecker. Leider fehlen da dann natürlich die fruchtigen Aromen eines Pale Ales. Aber ich werde es definitiv noch einmal bestellen!

    Bewertung schreiben
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    TIPP!
    Steamworks White Angel Steamworks White Angel
    Inhalt 0.33 Liter (10,58 € * / 1 Liter)
    3,49 € *
    zzgl. 0,25 € DPG Pfand

    TIPP!
    Steamworks YVR ISA Steamworks YVR ISA
    Inhalt 0.33 Liter (10,58 € * / 1 Liter)
    3,49 € *
    zzgl. 0,25 € DPG Pfand

    TIPP!
    Steamworks, Killer Cucumber, Ale, Craft, Bier, Beer, online, kaufen, Steamworks Killer Cucumber Ale
    Inhalt 0.355 Liter (9,83 € * / 1 Liter)
    3,49 € *
    zzgl. 0,25 € DPG Pfand

    LaBieratorium F60 Paranoid IPA LaBieratorium F60 Paranoid IPA
    Inhalt 0.33 Liter (10,58 € * / 1 Liter)
    3,49 € * 3,99 € *
    zzgl. 0,08 € Mehrwegpfand

    Schoppe-xpa Schoppe XPA
    Inhalt 0.33 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
    3,39 € * 3,49 € *
    zzgl. 0,08 € Mehrwegpfand

    Schoppe Berliner Schnauze Schoppe Berliner Schnauze
    Inhalt 0.33 Liter (8,15 € * / 1 Liter)
    2,69 € *
    zzgl. 0,08 € Mehrwegpfand

    Einstok Islandic Artic Pale Ale Einstök Icelandic Artic Pale Ale
    Inhalt 0.33 Liter (11,49 € * / 1 Liter)
    3,79 € *
    zzgl. 0,25 € DPG Pfand

    BACKBONESPLITTER West Coast IPA BACKBONESPLITTER West Coast IPA
    Inhalt 0.33 Liter (9,97 € * / 1 Liter)
    3,29 € *
    zzgl. 0,08 € Mehrwegpfand

    Hopfenstopfer Comet IPA Hopfenstopfer Comet IPA
    Inhalt 0.33 Liter (9,06 € * / 1 Liter)
    2,99 € *
    zzgl. 0,08 € Mehrwegpfand

    Schoppe Flower Power Session IPA Schoppe Flower Power
    Inhalt 0.33 Liter (9,06 € * / 1 Liter)
    2,99 € *
    zzgl. 0,08 € Mehrwegpfand