( 7 )

Bayerisch Nizza Clubbier

Hersteller: Hanscraft & Co. | Inhalt: 0.33 Liter (9,06 € / Liter)

2,99 €

Versandkostenfrei ab der 12. Flasche



Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Mehrweg-Pfandpreis: 0,08 €

Bayerisch Nizza Clubbier

Bayerisch Nizza Clubbier – Lifestyle, Tradition und Moderne zusammengefasst in einem Bier. 

Das moderne Design steht für den Lifestyle. Bayerisch Nizza Clubbier ist auf Weizenmalzbasis gebraut und greift damit die bayerische Tradition auf. Es ist ein modernes Biere, das mit den Hopfensorten Citra, Centennial und Chinook kaltgehopft wurde und so einen einzigartigen Geschmack bildet.  Das Flair und die Frische von Bayerisch Nizza Clubbier bringt einen das Gefühl eines Urlaubs an der Côte d’Azur näher.

Der Name Bayerisch Nizza hat mit dem Ursprungsort dieses Bieres zu tun, denn der liegt in Aschaffenburg in Unterfranken. Angeblich nannte König Ludwig I. Aschaffenburg, wegen seines milden Klimas, immer Bayerisch Nizza.

Bayerisch Nizza Clubbier ist opales und goldenes Wheat Pale Ale, das nach Zitronen, Grapefruit, Honigmelone und Litschi duftet. Zusammen mit einer leichten kräuterigen Note zaubert der Duft ein Gefühl von Frische. Das Mundgefühl dieses Ales ist angenehm und leicht moussierend, durch seinen schlanken Körper zeigt es eine hohe Drinkability. Geschmacklich ein toller und intensiver Aromenmix aus Litschi, Banane und Honigmelone. Im Abgang kommen leicht Kräuternuancen mit ins Spiel und machen dieses Craftbeer zu einem Erlebnis. Ein Hauch von Südfrankreich in einer Flasche.

 

Produktvideo

quick check

Inhalt
0,33 Liter
Alkoholgehalt
5,3%
Stammwürze
12,3%

Klasse

Thomas - 2016-02-26 21:38:04

Sehr geschmackvoll aber auch erfrischend. Für Sommerabende wohl perfekt geeignet.

Toll

Uwe F. - 2015-11-06 08:14:27

Nicht schlecht ist nicht gerade der Überfliegen aber doch ein Bier das man trinken kann.

Gute fruchtige hopfenbetonte Note, leider in meinen Augen kein gutes Preis-Leistung Verhältnis

Stefan - 2015-11-01 11:55:39

Gutes Weizen Pale Ale

Steffen - 2015-05-17 10:21:04

-Zitronen,Weizen,wacholder
-bananen ,honig und kaugummi
-gut carbonisiert
-zu leicht im abgang
Wer hier ein hefeweizen erwartet wird enttäuscht werden.
Dieses Bier lehnt sich eher an die amerikanischen Wheat ales an.
Etwas mehr Bitterkeit hätte auch sein dürfen.

3.5/5

Kann man haben, muss man aber nicht.....

Fallaway - 2015-03-08 15:02:42

- schöne trübe Farbe
- leichte Schaumbildung, welche schnell zerfällt
- geruchlich schöne fruchtige Nuancen
- geschmacklich hält das Ganze dann nicht mehr alles
was es verspricht
- da ist es dann weder IPA noch Weizen, nur noch irgendwie leicht hopfig ohne eigenen Charakter
- der Abgang wird dann total nichtssagend und undefinierbar

Toll

Hophead - 2014-12-18 12:35:12

Klar... es ist kein Überflieger, aber doch ein Bier das schmeckt und das nicht nur einmal

Ein bißchen Weizen, ein bißchen Export

Thomas Matthias - 2014-10-17 20:23:48

Tendentiell süßlich, malzig, kohensäurehaltig; könnte eine Mischung aus Weizen und Export sein. Für bayerische Lande wohl in Ordnung, Freunde bitterer Bierer dürften eher enttäuscht sein. Gut gemacht, aber ohne Aha-Erlebnis. Preis-Qualitäts-Verhältnis allenfalls mittel.

Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge hier ein:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.